Fil d'ariane

1 Was ist die MLA International Bibliography?

Die MLA International Bibliography ist eine internationale Fachbibliographie, die von der Modern Language Association (MLA) herausgegeben wird und internationale Sekundärliteratur im Bereich der Sprach- und Literaturwissenschaft nachweist.
Die Bibliographie erscheint seit 1921 in gedruckter Form und ist mit dem Datenbestand von 1963 bis heute als Datenbank im Campusnetz der Universität Konstanz verfügbar.
Die MLA International Bibliography weist Sekundärliteratur (Monographien, Aufsätze in Fachzeitschriften und Sammelbänden, Dissertationen und graue Literatur) aus allen großen Philologien (Anglistik, Germanistik, Romanistik usw.) und dem Gesamtgebiet der Linguistik nach, wobei der Schwerpunkt auf der Literaturwissenschaft liegt. Die Sekundärliteratur wird in Form von bibliographischen Zitaten nachgewiesen, die durch Schlagworte (Subject Headings) inhaltlich erschlossen und in zunehmendem Umfang durch digitale Volltexte bereichert werden. 
Der Datenbestand der Datenbank wird vierteljährlich aktualisiert und damit um neue Daten erweitert.