Brotkrumen-Navigation

Kriterien wissenschaftlicher Publikationen

Mit Hilfe der folgenden 9 Kriterien können Sie eine Ihnen vorliegende Publikation auf ihre Wissenschaftlichkeit hin prüfen und damit leichter von populärwissenschaftlicher und populärer Literatur unterscheiden.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle neun Kriterien zutreffen müssen, damit ein Werk als wissenschaftlich eingestuft werden kann.
  1. Zielgruppe
    • (Fach-)Wissenschaftler
  2. Autorschaft
    • ist eindeutig belegt
    • Zuordnung zu einer wissenschaftlichen Einrichtung möglich
  3. Qualitätssicherung
    • Gutachter bewerten eingesandte Artikel ("peer reviewing")
    • Herausgeberteam (wissenschaftlich bekannte Personen)
    • Renommierte Autoren (in Fachkreisen bekannt)
  4. Verlag
    • Renommiert
    • Spezialisiert auf wissenschaftliche Veröffentlichungen bzw. auf ein bestimmtes Wissenschaftsgebiet
  5. Aufmachung
    • Eher nüchtern
    • Übersichtlich
    • Klar strukturiert
  6. Sprache
    • Fachsprache, Fachtermini
    • Keine Rechtschreibfehler
  7. Nachprüfbarkeit des Inhalts
    • Sind Quellennachweise genannt?
    • Sind Zitate genannt?
    • Gibt es ein Literaturverzeichnis?
  8. Rezensionen
    • Ist die Publikation in einschlägigen Rezensionsorganen oder einer Fachzeitschrift besprochen?
  9. Bibliothek
    • Besitzen wissenschaftliche Bibliotheken (z.B. Universitätsbibliotheken) diese Publikation? (die Fachreferenten einer Bibliothek treffen ihre Kaufentscheidungen u.a. auf der Basis des Kriteriums der Wissenschaftlichkeit)